Digital-Therapie in Lübeck

Vom Handy versklavt, von E-mails getrieben? Für mehr Arbeitsspaß und Lebenszeit gibt es die „Digital Therapie“


Am 16. März hatten wir das große Vergnügen, die „Digital Therapeutin“ Anitra Eggler beim Marketing-Club Lübeck begrüßen zu können. Wir alle konnten an diesem Abend an der eigenen Kuss-Bilanz arbeiten und haben viele hilfreiche Tipps für das Dasein als „Homo Digitalis“ (das digitale Update des Homo sapiens) bekommen.

Wie also kommen wir alle zu einer besseren Kuss-Bilanz? Indem wir Lebenszeit sinnvoll nutzen und nicht mit Sinnlos-Surfen oder Email-Wahnsinn vergeuden. In einem Satz: „Es geht nicht darum, nicht online zu sein, sondern besser online zu sein.“!

Was für Tipps gab es für uns von der Therapeutin?
Machen Sie Ihr Smartphones wirklich „smart“, indem Sie sich Zeit für die Bedienungsanleitung und die Funktionen des Handy nehmen und so konfigurieren, dass das Gerät macht was der Benutzer will und nicht umgekehrt. Das gilt auch für alle anderen Online- oder Computerprogramme: einmal Zeit investieren, um die Systeme zu verstehen und wirklich effizient anwenden zu können. Ein Programm ist immer nur so gut, wie der Nutzer vor dem Bildschirm.

Ganz dringender Tipp, der in Zeiten von Email, Smartphone und Co. immer wichtiger wird: Unerwünschte Unterbrechungen abstellen. Im Durchschnitt werden wir im Arbeitsprozess alle 7 Minuten unterbrochen – Dauerablenkung ist inzwischen der Normalzustand, wir können uns nicht mehr auf eine Sache dauerhaft konzentrieren oder vertiefen. Dafür gibt es sogar schon ein schönes Fachwort: ADT = attention deficit trait (in Anlehnung an ADHS). Ca. 50 % der Smartphone-Nutzer wissen nicht, wo der Knopf zum Ausschalten des Handys ist.
Natürlich müssen viele von uns tagtäglich im Job Emails lesen und schreiben. Aber wer das einrichten kann, liest seine Mails vielleicht mal testweise nur zu bestimmten Zeiten und macht das Mailprogramm sonst einfach mal zu!
Machen Sie das mal wieder – einfach ausschalten – komplett – Handy, Tablet, Mails!

 

Einige Tipps von Anitra Egglers auf einen Blick:

  • Work smarter, not harder
  • Es gibt ein Recht auf (zeitweise) Unerreichbarkeit
  • Starten Sie offline in den Tag – ohne Handy-Check oder Tablet oder Mail
  • Entschärfen Sie die Datenbagger- und Kontrollfunktionen von Programmen wie Whats app oder Facebook & Co. oder den Historienverlauf Ihres Browsers
  • Führen Sie (wenn möglich) doch mal Email-Öffnungszeiten bei sich ein.

Kurz und knapp gesagt: Offline ist der neue Luxus – gönnen Sie sich diesen ab und zu (und Ihrer Familie)!

Wer noch mehr Tipps und mehr Lebenszeit für eine tolle Kuss-Bilanz haben möchte, schaut in Anitra Egglers Büchern nach. Frisch erschienen ist „Mail halten“ oder etwas älter „Facebook macht blöd, blind und erfolglos“.
Weitere Informationen über Anitra Eggler finden Sie auch unter: www.anitra-eggler.com
Wir empfehlen die Kontaktseite als besonders lesenswert – natürlich im spaßigen Sinne: www.anitra-eggler.com/kontakt/

 

Die nächsten Vorträge des Marketing-Club sehen Sie hier: www.mc-hl.de/index.php/veranstaltungen/ausblick .
Gäste, die (noch) nicht Mitglieder im Marketing-Club sind, sind zu unseren öffentlichen Vortrags-Veranstaltungen immer willkommen. Der Teilnahmebeitrag (inkl. Verköstigung) beträgt 45,- € pro Veranstaltung. Die Anmeldung erfolgt unter der jeweiligen Veranstaltung über die Webseite des Marketing-Clubs (Veranstaltungslink oben).

 

 MC HL EgglerHolgerBraack

Anitra Eggler (Mitte) am 16.3. in Lübeck in der Hanseschule. Mit den Vorständen Manja Förster und Hagen Goldbeck.

Fotos: Holger Braack

 

 

 

 

 

Marketing-Club Lübeck e.V.
c/o neue impulse-GründerCamp Lübeck GmbH & Co. KG

Fackenburger Allee 68
23554 Lübeck
Tel  0800 - 62 45 366
Fax 0800 - 62 45 329

© 2015 Marketing-Club Lübeck e.V.   |   Internetagentur Lübeck